EVI LEUCHTGELB

Geboren 1980 in St. Pölten, lebt und arbeitet im Dunkelsteinerwald

2001 – 2008 Studium der Bildenden Kunst – Bildhauerei/Transmedialer Raum bei Renate Herter an der Kunstuniversität Linz

2012 – 2013 Lehrgang zur zertifizierten Kunst- und Kulturvermittlerin

2015 Lehrgang zur zertifizierten Waldpädagogin

Seit 2008 selbständig tätig als bildende Künstlerin, Kunstvermittlerin und Leitung von medienpädagogischen und künstlerischen Workshops mit Schwerpunkt Collage Comic und Trickfilm

Die Gedankenansätze der Fluxusbewegung, der Konzeptkunst sowie der Nouveaux Realistes der 1960er Jahre prägen meine künstlerische Tätigkeit. Ein Hauptaspekt sind Rituale, vor allem unterschiedliche Realitäten, aber auch vorherrschende Scheinwelten und Mysterien des alltäglichen Lebens, künstlerisch zu verwerten und dadurch den fließenden Übergang zwischen Kunst und Leben aufzuzeigen. Alles kann zum Material werden und die schöpferische Idee steht im Vordergrund.

Meine künstlerischen Arbeiten bewegen sich in ihrer formalen Umsetzung zwischen Fotografie/Collage/Überblendung und (interaktiver) Installation. Unterschiedlichste Materialien, Medien und Realitäten überlagern sich oder werden miteinander verknüpft.

Mag. Andrea Fröhlich: „Beobachten und Perspektiven einzunehmen, diese immer wieder zu wechseln und ändern sind zentrale künstlerische Arbeitsweisen von Evi Leuchtgelb. [...] Nie ist unser Blick unschuldig und objektiv. Unser Sehen ist vor allem ein widererkennendes Sehen, ein Einordnen des Sichtbaren, in bereits angelegte Vorstellungen, in bereits vorhandene, etablierte Weltbilder. [...] Denn immer trifft schon dagewesen auf scheinbar/angeblich Neues. Auf humorvolle und leicht zugängliche Weise will Leuchtgelb zur Irritation von Gewohnheiten, die wir im eigenen Alltag zwar erleben, aber nicht thematisieren, anregen. Sie fordert auf, sich ein eigenes Bild zu machen, nicht den groben Pauschalisierungen und den populären Vereinfachungen Folge zu leisten, sondern genau hin zu sehen – um zu sehen, was es zu sehen gibt, in jeder Situation, in jedem einzelnen Fall wieder aufs Neue.”

Kontakt:

3382 Loosdorf

Pfaffing 8

 

www.evileuchtgelb.at  •  0680 / 404 64 53  •  contact@evileuchtgelb.at