Gisela W. Adler

1946 in Innsbruck geboren, lebte von 1952 bis 1955 in Buenos Aires, danach bis 1966 in Weitenegg.

1966 Matura und anschließend Studium an der Akademie für angewandte Kunst in Wien.

1977 Diplom für Malerei an der Hochschule für Künste in Bremen, Prof. Greune. Sie lebt und arbeitet in Bremen und Niederösterreich.

Die Künstlerin beschäftigte sich anfangs mit figurativer Kunst, wandte sich später einer tachistischen Malerei zu und ist danach bei geometrischen Elementen, bei einem weitgehend abstrakten Ordnungsprinzip, angelangt. Ihre Malerei verselbständigt sich zur Eigenständigkeit der Farbmaterie, sie ersetzt die Ölfarbe durch natürliche Erdfarben.

Soziales Engagement: Malprojekte für Schüler, malen mit Krebskranken und Versteigerung zugunsten der Seemannsmission.

Kontakt

Tel. 0049 421 25 08 27

Handy: 0049 173 20 8 20 28

gisela.w.adler@gmx.net.

www.gisela-w-adler.de