Karl Korab

1937 in Falkenstein geboren, studierte nach dem Besuch des Gymnasiums von 1957 bis 1964 an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Sergius Pauser. Ab 1960 veranstaltete er im In- und Ausland zahlreiche Ausstellungen beziehungsweise war an diesen beteiligt.

Korab ist ein sehr vielseitiger Künstler, seine Werke entstehen als Ölbilder, Grafiken, Collagen, Siebdruck und Lithografie. Hauptsächlich liegen von ihm Stillleben und Landschaftsbilder vor, aber auch als Bühnenbildner war er beispielsweise tätig. Die Welten, die in seinen Bildern zutage treten, bleiben auch bei engerem Kontakt zum Menschen Korab im Verborgenen, sie finden nur in seiner Malerei Ausdruck.

Er lebt mit seiner Familie in Sonndorf bei Maissau. Hier und in der Umgegend dieser Übergangslandschaft des Waldviertels zum Weinviertel findet er sein Hauptbetätigungsfeld.

Korab erhielt zahlreiche Preise und Würdigungen für seine Kunst, darunter den Kulturpreis des Landes Niederösterreich (1972), das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich (1997) sowie das Große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich (2012).

Seine Werke befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen des In- und Auslandes.

Kontakt

3730 Burgschleinitz, Sonndorf 11

Tel. 02958 / 825 94

 

 

 

 

 

Leopold Kogler

1952 in St.Peter in der Au, NÖ, geboren

1973 – 1977  Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien Meisterklassen Oswald Oberhuber und Bazon Brock

Lebt und arbeitet in St.Peter in der Au und St.Pölten

Einzelausstellungen

2000 Schloss Ulmerfeld
2002 Kunstverein Steyr
2003 Galerie für Gegenwartskunst, Stuttgart
2005 Kunstverein Passau
2006 OÖ Kunstverein Linz
2008 Museum der Stadt St. Valentin
2010 Schloss St. Peter in der Au
2012 Stadtgalerie Waidhofen/Ybbs
2013 Galerie in der Schmiede, Pasching/Linz

Gruppenausstellungen

2009 Palais Feldkirch
2010 OÖ Kunstverein Linz
Galerie Dunzenhauser, Hellmonsöd

Kontakt

3352 St.Peter i.d.Au, Bahnhofstraße 30

0664 / 173 95 15

leopold.kogler@gmx.at

www.leopold-kogler.at

 

 

 

 

Roger Gressl

Geboren 1959 in St.Pölten, lebt und arbeitet in Kärnten bzw. in der Steiermark.

Nach einer handwerklichen Lehre arbeitete Gressl einige Jahre in seinem Beruf, widmete während dieser Zeit seine Freizeit der Malerei und  ist seit 1987 gänzlich als freischaffender Maler und Grafiker tätig. Über amerikanische Vorbilder kam er zur abstrakten Malerei, wobei der menschliche Körper, der Akt, sicherlich Ausgangspunkt seiner Arbeiten war.

Die Werke von Roger Gressl wurden in zahlreichen Einzelausstellungen in Berlin, Krems, St. Pölten, Innsbruck, Wien, Frankfurt, Heidelberg, Mannheim, Feldkirch, Bergamo, Wels und London gezeigt. Seit 1988 ist er regelmäßig auf internationalen Kunstmessen in Basel, Barcelona, Frankfurt, Florenz, Gent, Los Angeles und Nürnberg vertreten.

Gressls Wiedererkennbarkeit liegt in der konsequenten Verwendung und Behandlung seiner Farbkombinationen und der genutzten Acrylmischtechnik. Der Künstler versucht dabei, durch Komplementärfarben Wirkung zu erreichen, Achsen zu bilden und versteht es, von aggressiven Farben ausgehend durch Grau- und Weißtöne eine geschlossene, harmonische Farbkomposition zu schaffen.

Adresse unbekannt

 

 

 

 

 

 

Nikolaus Korab

Geboren 1963

lebt in Wien und Niederösterreich

ist ein österreichischer Fotokünstler

Von 1998 bis 2005 hatte er einen Lehrauftrag an der Universität für angewandte Kunst in Wien an der Meisterklasse Adolf Frohner. Seine Werke wurden seit 1983 in Ausstellungen gezeigt. Außerdem hat Korab mehrere Bücher publiziert.

Auszeichnungen

1982 Jugendförderungspreis der Ersten Österreichischen Sparkasse
1994 Kodak Preis für Farbfotografie
2001 Preis für eines der 12 schönsten Bücher Österreichs
Seit 1983 Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Kontakt

1020 Wien, Taborstraße 18
Tel. 0676 / 330 23 40

nikolaus.korab@utanet.at

http://www.nikolauskorab.com