Susanne Kos

Geboren am 28.8.1952 in Wien, Studium der Theaterwissenschaft, Arbeit als Regisseurin und Schauspielerin, Maltherapieausbildung in Gloucester/England, Besuch des Malseminars B. Ketterlinus in Stuttgart, Internationale Sommerakademie in Salzburg bei Prof. G. Damisch, Gastjahr auf der Akademie der bildenden Künste Wien, Meisterklasse für Graphik, Gründung der Werkstätte für Kunst und Kultur in Wien. Seit 1998 lebt und arbeitet die Künstlerin in Wien und im Waldviertel.

Ausstellungen N.Ö. Dokumentationszentrum für moderne Kunst, St. Pölten, 2000 Ankauf des Bundeskanzleramtes und Ausstellung der Ankäufe in St. Pölten, 2000 Dorfmuseum Roiten bei Zwettl, 2001 Club Alpha Wien, 2003 Verein für Kunst und Kultur, Eichgraben, 2003 Karmeliterkirche, Wr. Neustadt, 2005 Bezirkshauptmannschaft Melk, 2006 Alte Schmiede, Schönberg/Kamp, 2006 Galerie am Lieglweg, Neulengbach, 2007 Landhausgalerie Ausstellungsbrücke, St.Pölten, 2008 Engel über Wien, Milleniumstower u. Galerie Artefakt, Wien 2008 N.Ö. Landesausstellung, Raabs/Thaya, 2009 Gauermannmuseum, Scheuchenstein, 2010 Schloss Primmersdorf

Kontakt

1020 Wien, Gr. Sperlgasse 38/5

Tel 0664 / 26 18 102

susanne.kos@a1.net

www.susanne-kos.at