Robert F. Hammerstiel

1957 in Pottschach geboren, lebt und arbeitet in Wien.
Seit Jahren setzt sich Robert F. Hammerstiel in seinen konzeptuell entwickelten fotografischen Serien, Videoarbeiten und Rauminstallationen mit der Sehnsucht des Menschen nach Glück, Geborgenheit und Idylle und den damit verbundenen Wunschprojektionen auseinander. In seinen Arbeiten hinterfragt er die Darstellungsmechanismen der Werbe- und Konsumindustrie, die diese Sehnsüchte vordenkt, immer wieder neu erzeugt und stereotypisiert. Die Verlockungen der Werbung sowie zunehmend prekäre Lebenssituationen führen zur Schaffung von Ersatzwelten als Rückzugsmöglichkeit. Diese verheißen Sicherheit, Ordnung, Frieden und Glück, beinhalten aber immer auch das Gegenteil." (Petra Noll)

Kontakt

1060 Wien, Otto Bauergasse 18/17
Tel. 01-587 87 86, 0699-120 188 47

hammerstiel@chello.at

www.hammerstiel.net